Koffer und Reisetaschen

Sie sind wohl die wichtigsten Begleiter auf einer Reise, wenn auch nicht gesprächsfähig oder unternehmungslustig, so geht doch ohne die praktischen Behältnisse nichts. Zu Hause bereits einen „Pack“ mit dem Koffer geschlossen, verwahrt dieser unser Hab und Gut von Kleidung, Spielzeug, Unterhaltungsmedien, andere Utensilien, Hygieneartikel, Unterlagen, Geld und alles was man noch so braucht.

Koffer und Reisetaschen sind aber nicht nur nützliche Verwahrungsmittel für unser Gepäck, sie bedeuten heute weit mehr und gelten als modisches Accessoire, welches sich wunderbar im Set durch größere und kleinere Behältnisse und Taschen mit der Kleidung des Kofferträgers variieren lässt. Trendfarben werden hierbei genauso berücksichtigt, wie in der Mode allgemein. Nette Verzierungen z. B. mit Swaroski-Steinen oder ähnlichem lassen den Koffer immer wieder dem aktuellen Trend in nichts nachstehen.

Praktisch sind sie allemal. Beliebt sind vor allem Trolleys, eine Art Koffer mit ausziehbarem langen Griff, den man bequem hinter sich auf Rollen herziehen kann. So kann auch Frau von heute alleine mit ihrem Gepäck „um(her)gehen“. Allgemein sind heute meistens 2 Rollen an einer Seite des Koffers oder der Reisetasche angebracht, mit einer Schlaufe können auch diese dann gezogen werden. Dies ist rückenschonend und macht die Wege, die man mit dem Koffer zu Fuß, z. B. vom Parkplatz zum Flughafen oder ins Hotel, oder Aufenhalte an Bahnhöfen, wesentlich angenehmer, da man auch besser durch den Fußverkehr kommt.

Koffer bestehen oftmals aus Leder oder robustem Kunststoff, sie können flexibel und weich sein oder eine Hartschale besitzen, die 2. Variante ist vor allem für Flugreisen geeignet, da die Hartschale den Inhalt vor äußeren Einflüssen oder Stößen schützt. Koffer sind in allerlei Farben erhältlich. Reisetaschen sind oft in einem sportlichen Look gestaltet und sprechen eher den jüngeren Reisenden an.

Die Preisklassen sind unterschiedlich, von preiswert bis hoch hinaus. Modedesigner haben Koffer und Gepäcktaschen auch mittlerweile in ihre Schaffenswelt aufgenommen und so gibt es auch von bekannten Labels inzwischen Gepäcktaschen, zu einem jeweiligen Preis natürlich, welches dann auch das entsprechende Publikum anspricht. Wie schon eingangs erwähnt, lassen sich die Koffer dann auch auf den Rest des äußeren Erscheinungsbildes abstimmen oder mit entsprechenden modischen Details. Z. B. können karierte Koffer mit gleich karierten Tüchern, Röcken oder Schals ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Auf den Koffer ist in der heutigen Zeit nicht mehr zu verzichten, denn wieviele Menschen reisen berufsbedingt oder eben privat und benötigen hierfür ein sicheres Behältnis zum Verstauen ihres Gepäckes.