Urlaub in Ägypten

Ägypten ist für Urlauber ein besonders attraktives Reiseziel, weil man hier sowohl ein wundervolles und einzigartige Kulturerbe besichtigen kann und gleichzeitig noch die Gelegenheit zu einem Badeurlaub am Roten Meer hat. Eine fast fünftausend jährige Geschichte hat Ägypten zu einem einmaligen Erlebnis gemacht. Ein Besuch der Pyramiden von Gizeh gehört für viele Menschen zu den Erlebnissen, die man einmal im Leben gemacht haben möchte. Aber Ägypten steht ja bekanntlich mit einem Bein in der Vergangenheit und mit einem Bein in der Neuzeit und so ist Kairo eine riesige, quirlige Metropole, die ihre Touristen immer gern begrüßt. Hier gibt es viele Märkte zu bestaunen und das Shopping hat hier eine ganz andere Qualität. Immerhin legen die Ägypter wert darauf, dass mit ihnen um die Ware kräftig feilscht, was besonders viel Spaß macht.

Hurghada und Sharm El Sheikh haben sich zu weiteren Touristen-Zentren in Ägypten entwickelt, denn das Rote Meer ist mit seinen feinen Sandstränden und seiner einmaligen Unterwasserwelt immer die richtige Wahl für einen herrlichen Badeurlaub. Gerade in Sharm El Sheikh und Hurghada wird der Wassersport sehr groß geschrieben. Aber Sportarten wie Tennis und Golf kommen ganz sicher nicht zu kurz. Die qualitativ hochwertigen Hotels bieten oft bezaubernde Süßwasserbadelandschaften als Pools und viele Hotels setzen auf den beliebten All-Inklusive-Service. Dabei kann man von hier aus auch prima Besichtigungstouren ins Tal der Könige oder zu den Pyramiden unternehmen. Das Tal der Könige gehört neben den Pyramiden von Gizeh zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten und der Besuch der Pharaonengräber ist besonders eindrucksvoll.

Safaga ist ein weiterer aufstrebender Badeort am Roten Meer, allerdings mit einer interessanten Eigenheit. Die schwarzen Strände von Safaga sind sehr mineralhaltig und gelten als heilsam für Menschen mit Hautproblemen oder Krankheiten wie Rheumatismus. Dazu bieten Safaga für Sporttaucher, Surfer und Golfer erstklassige Bedienungen und zum Beispiel auch das begehrte Wracktauchen für Hobbytaucher. Es gibt zudem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten wie auch Wellness-Angebote aller Art. Der Hafen ist einer der Ältesten in ganz Ägypten und wird noch immer archäologisch untersucht. Hier gibt es interessante Funde wie Statuen und die Reste der alten Hafenanlagen. In Umgebung fanden Unterwasserarchäologen mehrere Höhlen mit aufregenden Funden, so dass die Geschichte der Stadt völlig umgeschrieben werden muss. Die Hotels Safagas gehören zumeist zur Luxus-Kategorie und bieten einen angenehmen Aufenthalt mit einem umfangreichen Service.

Wer Ägypten hautnah erleben möchte, findet eine Kombination aus modernem Freizeitvergnügen und den einzigartigen Einblicken in die Vergangenheit eines der bedeutendsten Kulturvölker, die es jemals gegeben hat. Landschaftlich hat Ägypten den harten Kontrast zwischen der Wüstenlandschaft und der üppigen Flusslandschaft des Nildeltas und entlang des Nils zu bieten. Wüstentouren sind bei Touristen immer beliebt und dagegen bilden wieder die Badeorte Sharm El Sheikh und Hurghada einen enormen Kontrast mit Überfluss. Ausflüge in das inspirierende Alexandria sind ebenso interessant wie ein Besuch des Nationalmuseums in Kairo, wo es eine der größten Sammlungen altägyptischer Kunst und zahlreiche Mumien berühmter Pharaonen gibt. Man sollte auf jeden Fall die Tempel von Karnak und Hatschepsut besuchen genauso wie das berühmte Tal der Könige unbedingt auf dem Besichtigungsprogramm stehen sollte.